Vorstellung der neuen Sparte "Bogensport".

Ansprechpartner der Sparte Bogensport:


Schießsportleiter                                 Tobias Fricke

                                                                Mobil: 0172 6794364

Trainer C Basis Breitensport             Jörg Detering

                                                                Telefon: 05071/913932

                                                                Mobil:   0172 5199008

                                                                E-Mail: vorstand@schuetzenverein-nienhagen.eu



Wann?            Jeden Sonntag                    10.00 Uhr - 13.00 Uhr

                       Zielgruppe                          Teilnehmer, die alleine schießen

                                                                   können. Kein Training!


Training:         Jeden Dienstag                   17.00 Uhr - 18.30 Uhr

                        und Donnerstag               

                        Zielgruppe                         Kinder und Jugendliche

                                                                  Betreuung durch Spartenleiter


Training:         Jeden Donnerstag              18.00 Uhr - 20.00 Uhr

                        Zielgruppe                         Anfänger, Erwachsene

                                                                  Betreuung durch Spartenleiter


Wo?                Sommerhalbjahr                Bogensportanlage

                       April - Oktober                  Einfahrt Parkplatz DGH

                       Winterhalbjahr                   Sprthalle Rodewald

                       Oktober - März                  Samstags

                                                                  von 17.00 Uhr - 20.00 Uhr                         

Die Möglichkeit, im Schützenverein das Bogenschießen anzubieten, war oft Inhalt vieler Gespräche. Das Interesse war da!

Um das Vorhaben zu verwirklichen, brauchten wir zunächst ein Grundstück, dass für längere Distanzen geeignet ist. Ideal war das Grundstück im Bereich des Dorfgemeinschaftshauses mit Park- und Spielplatz.

Tatsächlich konnte der Pachtvertrag geschlossen werden. Die erste Hürde war genommen.

Nach bestandener Prüfung zum Schießsportleiter Bogen trainierte unser Vorsitzende Jörg Detering mit eigenem Bogen bei einem befreundeten Verein und erweiterte sein Wissen zum Aufbau einer Bogensparte in Nienhagen.

In der Jahreshauptversammlung informierte Jörg über den Stand der Dinge.

Was haben wir? Ein Grundstück, einen Schießsport- und Spartenleiter.

Großzügige Spendengelder zum Kauf  der Sportgeräte und benötigten Materialien. Wir können sofort mit dem Bau der Sportanlage beginnen.

Jetzt fehlen nur noch die Interessenten. Dazu soll am 3. Juni 2018 zu einer Informationsveranstaltung eingeladen werden.


Die ersten Arbeiten der Bogensportanlage sind fertiggestellt.


Sicherheitswall mit Netzständern
Bogensportanlage links vom Parkplatz DGH und Spielplatz
Erreichbar über Einfahrt Parkplatz Dorfgemeinschaftshaus Nienhagen
Gesamtansicht Bogensportanlage

 

Im Frühjar und Sommer 2019 wurde fleißig gearbeitet. Tobias uind Jörg schlossen die Arbeiten am Überdach ab und pflasterten den Bereich Unterstand. Die Steine spendierte Danny Lohse.

Wir sagen Tobias, Danny und Jörg ein herzliches Dankeschön!

 

 

 

 

Baufortschritt 2019


1  


 

 Informationsveranstaltung am 3. Juni 2018

Bevor die ersten Gäste eintreffen, muss die Bogensportanlage vorbereitet und eingerichtet werden.

Der Bogenständer wurde aufgestellt und die Scheiben mussten bestückt werden.

Wir sehen hier die Scheiben in 10 und 20 Meter Entfernung.

Kirsten unterstützte Jörg bei der Vorbereitung der interessierten Schützinnen und Schützen.

Die ersten Erfahrungen werden gesammelt.

Ruhig und sachlich erklärten Kirsten und Jörg die ersten Handgriffe. Gar nicht so einfach,

Der erste Schuss.....................daneben!

Die Teilnehmer werden von Kirsten eingekleidet.

Man musste schon Geduld haben, auch wenn es manchmal vielleicht zu eng war.



Du musst den Arm strecken und die linke Hand soll unter dem Kinn liegen. Die sehne berührt die Nase!

Schützenbrüder aus Helstorf unterstützten bei der Einweisung.


Ob dass wirklich die Scheibe von unserem Bürgermeister Erich Lohse ist?

Auch unsere Kleinsten zeigten Intersse und hatten Spaß beim Schießen.

 

 

Die Informationsveranstaltung verlief großartig. Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr wurde durchgehend eingekleidet, eingewiesen und geschossen. Alle Teilnehmer waren mit großer Begeisterung dabei.

Unterstützung bekam Jörg am Nachmittag aus Helstorf. Schützenbrüder der Bogensparte gaben Ihre Erfahrung an unsere Teilnehmer weiter. Herzlichen Dank!

Der 1. Vorsitzende vom Schützenverein Essel Bodo Tegtmeier ließ es sich nicht nehmen, uns zu besuchen um die Bogensportanlage zu besichtigen. Bodo war begeistert und wünschte uns viel Glück und Erfolg zur Gründung der Bogensparte.

Alle Teilnehmer waren sich einig, Jörg Detering, Tobias Fricke und Milan Lohse haben in tagelanger Eigenleistung etwas geschaffen, was nachhaltig dem Schützenverein Nienhagen gut tun wird. Wir alle sagen von ganzem Herzen Lob und Anerkennung und Danke!

Weiterhin bedanken wir uns bei allen Helfern und Spendern. Fa. Detmering Suderbruch, Wilhelm Dierking, Gerd Flegel, Kreissparkasse Walsrode, Volksbank Lüneburger Heide,

Windpark Suderbruch Interessengemeinschaft, Bogensport Gobel Seesen und Rainer Backhaus. Sollten wir Dich nicht genannt haben, herzlichen Dank für Deine Hilfe und Spende.


Startseite

Bogensparte