Schießsport

                                          
Das Übungsschießen für Damen und Herren findet vierzehntägig am Donnerstag in einer ungeraden Woche von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr statt. Die Erwachsenen üben mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und dem Kleinkalibergewehr.Der erste Übungstag wird rechtzeitig durch ein Rundschreiben bekanntgegeben.

Das Übungsschießen für Kinder und Jugendliche findet vierzehntägig am Donnerstag in einer ungeraden Woche in der Zeit von17.00 Uhr bis 19.00 Uhr unter der fachlichen Leitung ihres Jugendleiters Marvin-Leander Michaelis und seinen Stellvertretern Celine Volbers und Kai Bäßmann statt. Die Kinder üben mit dem Lichtpunktgewehr, die Jugend mit dem Luftgewehr und der Luftpistole.

2018 wurde die Bogensparte ins Leben gerufen. Mehr dazu unter Bogensparte.

"Was musst Du beachten?"

Wenn Du Dich am Training mit dem Luftgewehr beteiligen möchtest, musst Du 12 Jahre alt sein und der Aufsichtsperson das schriftliche Einverständnis Deines(r) Sorgeberechtigten vorlegen. Diese Bestimmung gilt für Druckluft-, Federdruck- und CO2-Waffen.

Nach Vollendung des 15. Lebensjahres kannst Du ohne weitere Einschränkung mit Druckluftwaffen bis zu 7,5 Joule Bewegungsenergie auf dem Schießstand schießen.

Wenn Du Dich am Training mit dem Kleinkalibergewehr beteiligen möchtest, musst Du 14 Jahre alt sein. Du benötigst das schriftliche Einverständnis Deines(r) Sorgeberechtigten, das Du der Aufsichtsperson vorlegen musst.

Die Erwachsenen üben von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr unter der Leitung von Schießsportleiter Ingo Böhmer und schießen mit dem Luftgewehr (Pressluftgewehr), Kleinkalibergewehr und der Luftpistole.

Weitere Schützenbrüder, die den Waffensachkundelehrgang bestanden haben, helfen als Aufsicht beim Schützen und unterstützen den Schießsportleiter bei der Vorbereitung und Durchführung von Wettkämpfen und Schießsportveranstaltungen.

Dateidownload

 Alle Bilder wurden von mir aufgenommen. Bitte das Copyright beachten. Danke!

 

Unsere Jugend beim abendlichen Training auf den Luftgewehrständen im Obergeschoss.

   

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

  

 

 

 

  

 

 

 

 

Damenleiterin Kirsten Detering beim abendlichen Training mit dem Pressluftgewehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                              

 

 

Schießsportleiter Ingo Böhmer beim Einschießen einer Waffe auf dem elektronischen Kleinkaliberstand im Erdgeschoss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ergebnis und die Trefferlage werden dem Schützen unmittelbar nach Schussabgabe auf einem Monitor angezeigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 .

 

 

Einweisung am neuen Pressluftgewehr. Links der 1. Vorsitzende Jörg Detering, rechts Schießsportleiter Ingo Böhmer.

 

 

 

 

 

   Startseite   Ergebnisse   Königsschießen  Bogensparte  Schützenkönige